ichkriegdiekrise

Heimwerker

Heute hab ich mir überlegt, das Moskitonetz, das über meinem Bett hing (ist mir mal nachts mit samt dem komischen Plastikring auf den Kopf gefallen), wieder an seinen Platz zu bringen.

Ich versuchte schon mal den Nagel zu positionieren, was alles andere als leicht war, da ich irgendwie zu klein war, um überhaupt vom Bett aus an die Decke zu kommen...

Also baute ich mir eine Art "Turm" aus Decken und Kissen. Wieder probierte ich mein Glück; doch auch das sollte nicht funktionieren... Also, dachte ich mir, kann nur noch eins helfen: Ein Stuhl!!!

Ein Stuhl auf einer Matratze is allerdings auch nicht ganz so einfach... das wackelt ganz schön!

Zudem war es ebenfalls nicht ganz leicht, diesen mysteriösen Nagel, der irgendwie halbrund ist und zwei Enden hat, ordnungsgemäß mit dem Ring vom Moskitonetz in die Decke zu hämmern. Den seltsamen Nagel an beiden Seiten festhalten war gar unmöglich, da er drohte aus den Händen zu gleiten...aus Drohung wurde auch Tatsache! An der Rundung - also da wo keine Enden (also das Spitze) waren, die in die Decke mussten - konnte ich ihn auch nicht festhalten, weil ich mir sonst den Hammer auf den Finger gehauen hätte.......

Fortsetzung folgt wegen plötzlich eintretender unerwarteter Müdigkeit...............

9.5.08 04:28

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Markus Hartmann (26.6.08 17:12)
Hi .. hab gerade Deine Heimwerker-Story gelesen, lol .. mach bloss Deine Türe nicht auf, wenn das hier Versicherungsterrier lesen, werden die Dir die Bude einrennen wegen .. Unfallversicherung mit Berufsunfähigkeit

Stuhl auf dem Bett?? Hmm, sehr interessant ... ) hoffentlich hast Du an alle vier Seiten auch Kissen hingelegt, falls der Stuhl sich doch auf dem Bett bewegt .. ? )

Gruß, Markus

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen