ichkriegdiekrise

Griechenland 1. Tag

Kaum zu fassen....da geht man seit langer Zeit mal wieder in den Urlaub und dann sowas:

Nach dem Flug nach Thessaloniki wurden wir in einen schäbigen Ekelbus gesetzt (mit Teppich an der Decke...wo gibts denn sowas?) und nach Katerini gefahren. Da drin hats gerochen wie in nem Dread-Lock-Öko-Wohnheim! Nicht nur, dass die Fahrt ewig dauerte....es kam noch besser....Im Hotel angekommen fragten wir nach einer Kleinigkeit zu Essen....aber NEIN, es gab nichts für uns. Seit Stunden nur mit einer Flugezug-Käse-Stange im Magen nisteten wir uns erst einmal in unserer Behausung ein, die wir vorab schon mal gründlich nach Schimmel absuchten, wie in der Hotelbewertung beschrieben. Konnten dann leider nicht allzu viel finden. Lediglich über einem dreckigen Schrank kam ein kurzes Stück Schimmelrohr zum Vorschein. Der Schimmel im Bad war munter überstrichen worden! Da wir ja "All inclusive" gebucht hatten, wollten wir uns traditionell griechisch noch einen Ouzo genehmigen. Als der überaus freundliche Barkeeper (runzelte schon die Stirn, als er uns sah) uns dann 2 köstliche Griechenschnäpse aus einer 10 Liter-Flasche eingoss, sagte er uns, dass wir aber schon wüssten, dass dies nicht mehr "All inclusive" sei! Wir schauten verdutzt, woraufhin er uns zu verstehen gab, dass es bereits 23.30 Uhr sei und "All inclusive" nur bis 23 Uhr ginge! Ob wir denn vergessen hätten, unsere Uhr umzustellen...."Da hab ich euch aber schön reingelegt!", sagte er wortwörtlich und berechnete uns 6 Euro! Das war unser 1. Tag in Griechenland.....und der 2. folgt dann bald....;-)

7.10.06 19:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen